Workshop

Effizientes Coachen durch Souveränität, Empathie & personzentrierte Haltung

Termin 05.10.2022 - 15.12.2023
Jetzt anfragen

Coaching-Ausbildung: 1-jähriger Basiskurs in 5 Modulen

Die Ausbildung vermittelt theoretisches Grundlagenwissen und Fähigkeiten, durch die Sie in die Lage versetzt werden, ihr Gegenüber klarer zu sehen, aktiv lenkend in Situationen einzugreifen und effektiver zu kommunizieren. Sie lernen unterschiedliche Persönlichkeitstypen, Kommunikationsstile und Verhaltensmuster zu erkennen sowie Techniken, um differenziert mit diesen umzugehen. Dadurch gelingt es Ihnen Gesprächssituationen zielführender zu gestalten. Sie stärken Ihre professionellen zwischenmenschlichen Kompetenzen. Dies unterstützt Sie u.a. beim Begleiten von Teams und Mitarbeiter:innen sowie in Ihrer Rolle als Mentor:in oder Mediator:in.

In Kleingruppen wird das Gelernte in die Praxis übersetzt und Ihren individuellen Bedürfnissen angepasst. Die Ausbildung legt einen starken Fokus auf Selbsterfahrung, praktische Übungen in Form von Rollenspiel und detailliertes individuelles Feedback. Die Teilnehmer:innen treffen sich zwischen den Modulen zur kollegialen Übung und Vertiefung.

Für die Zertifizierung benötigen Sie ein 3-stündiges Coaching mit einem echten Klienten oder einer echten Klientin. Dieser Prozess wird durch die Supervision begleitet, in deren Rahmen Sie Ihren Fall sowie die damit verbundenen Herausforderungen in der Gruppe vorstellen und detailliertes Feedback und Unterstützung erhalten.

Termin 05.10.2022 - 15.12.2023
Jetzt anfragen
Ort & Termin: München
Dauer: 19 Tage bestehend aus 5 Modulen
Sprache: Deutsch
Gruppengröße: 8 Personen
Preis: 6.650€ zzgl. MwSt
Folgendes wurde ausgewählt:

Effizientes Coachen durch Souveränität, Empathie & personzentrierte Haltung

*Pflichtfelder

Gerne können Sie sich auch direkt an das
ORVIETO ACADEMY Team wenden.

Sie erreichen uns per E-Mail:
info@orvieto-academy.com
oder telefonisch unter +49 (0) 89 41 41 78 34 1

Diesen Workshop können Sie buchen als Inhouse-Training für Gruppen oder auch als Einzel-Coaching.
Datum 05.10.2022 - 15.12.2023
Ort & Termin: München
Dauer: 19 Tage bestehend aus 5 Modulen
Sprache: Deutsch
Gruppengröße: 8 Personen
Preis: 6.650€ zzgl. MwSt
Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Das erwartet Sie in Ihrer Ausbildung

Modul 1: Sich selbst und andere besser verstehen
05.10. – 07.10.2022*

  • Individualpsychologisches Grundlagenwissen
  • Selbst-Reflexion und Selbstbewusstheit
  • Persönlichkeitsstrukturen und Interaktionsstile

 

Modul 2: Gespräche souverän führen
11.01. – 13.01.2023*

  • Strukturierung eines Gesprächsprozesses
  • Kompetenzen in der Beziehungsgestaltung
  • Coaching- und Beratungstools
  • Personzentrierte Gesprächsführung

 

Modul 3: Gesamtsysteme erkennen und verstehen
19.04. – 21.04.2023*

  • Grundprinzipien des systemischen Coaching
  • Konstruktivistisches Denken und neurobiologische Grundlagen
  • Haltung des Coaches
  • Ressourcenarbeit

 

Modul 4: Selbstführung & Konfliktcoaching
19.07. – 21.07.2023*

  • Achtsamkeit
  • Selbstführung & Stress
  • Balance der eigenen Kräfte
  • Konfliktpsychologie
  • Grundlagen des Konfliktcoachings

 

Modul 5: Das Gelernte in die eigene Arbeit integrieren
11.10. – 13.10.2023*

  • Der Coaching-Prozess
  • Auftragsklärung
  • Umgang mit schwierigen & belastenden Situationen
  • Übertragung und Gegenübertragung

 

* Jeweils: Mittwoch & Donnerstag 9 bis 18 Uhr sowie Freitag 9 bis 16.30 Uhr

 

Supervision: Feedback und Unterstützung beim Coaching erhalten
17.03.2023, 13.06.2023 & 10.11.2023
Jeweils 9 bis 18 Uhr

  • Fall vorstellen
  • Herausforderungen identifizieren
  • Eigene Stärken und Schwächen erkennen
  • Lösungsraum mit Handlungsoptionen erarbeiten

 

Abschluss: Die Ausbildung Revue passieren lassen und das Erlernte festigen
14.12. – 15.12.2023
Jeweils 9 bis 17 Uhr

  • Eigenen Entwicklungsprozess reflektieren
  • Persönlichen Stil herausarbeiten
  • Detailliertes Feedback geben und erhalten
  • Zertifizierung

 

Orvieto Academy Expertin: Marion Satzger-Simon
Marion Satzger-Simon Expertin für die ORVIETO ACADEMY

Marion Satzger-Simon ist Diplom-Psychologin, approbierte Psychotherapeutin, Executive Seniorcoach (BDP & DBVC), Ausbilderin und Supervisorin, Trainerin und Mediatorin.

Unsere Haltungen sind geprägt von unserem inneren Wertesystem, unseren Erfahrungen und unserer Fähigkeit, uns einzulassen und an unserem Erfolg wie an unseren Fehlern zu lernen. Das Leben gibt uns dazu ständig neue Möglichkeiten. Es ist an uns, diese neugierig und offen aufzunehmen und daran zu wachsen.

Ziel ihrer Arbeit ist es, Personen zu begleiten, schwierige und unbefriedigende Situationen durch persönliche und sachliche Kompetenz zu lösen. Wichtig dabei ist eine geschulte Wahrnehmung, Akzeptanz und Verstehen der eigenen Person, um lösungsbehindernde Barrieren und Engpässen zu erkennen und ändern zu können, wo dies möglich ist.

Das Ergebnis ist die Entwicklung einer persönlichen und professionellen, effizienten Handlungskompetenz, auf die verlässlich in belastenden und stagnierenden Situationen vertraut und zurückgegriffen werden kann.

Für wen ist das Coaching geeignet?

Dieses Coaching richtet sich an Personen mit Leitungs- und Führungsverantwortung, Selbstständige:r, Unternehmer:innen und Consultants. Auffrischung und Enablement für Berufsunterbrecher und Menschen, die sich beruflich neu orientieren wollen.

Das Orvieto Rezept

Bei uns geht es um Inhalte, die einen Zweck erfüllen, aber auch ästhetischen, sinnhaften und harmonischen Kriterien genügen: Die Tiefe in der Diskussion und den Lernthemen; Vertrauen und Empathie im Miteinander in der ORVIETO ACADEMY. Unternehmerisch denken, aufmerksam zuhören und handeln, den Menschen und seine Stärken in den Mittelpunkt stellend.

ORVIETO ACADEMY Newsletter –
Verpassen Sie nie die neusten Erkenntnisse

VIELEN DANK FÜR IHRE NEWSLETTER-ANMELDUNG! Schön, dass Sie sich für unseren Newsletter interessieren! Sie möchten sich wieder abmelden oder haben eine neue E-Mail-Anschrift? Wenn Sie sich später entschließen sollten, den Newsletter wieder abzubestellen, können Sie das jederzeit über den Abmelde-Link im Newsletter tun.