E-Learning: Zeitreise
Termin: Video-on-Demand

E-Learning

Zeitreise

Ihr Weg zu mehr selbstbestimmter Zeit & Lebensqualität

Ihre Zeitreise beginnt hier:

Corona hat den Umgang mit unserer Zeit verändert: Sie wollen sich auf die Dinge fokussieren, die Sie wirklich bewegen? Sie möchten selbst über Ihre Zeit entscheiden und nicht das Gefühl haben, ständig den Dingen hinterher rennen zu müssen? Sie wollen Ihre Zeit gestalten und zufriedener mit ihr umgehen? Dann begeben Sie sich auf eine Zeitreise.

In unserer heutigen Welt voller Möglichkeiten werden die Einflüsse auf unseren Umgang mit Zeit immer komplexer. Dabei hängt der Umgang mit Zeit von vielen Faktoren ab – von Ihnen selbst, Ihrem Umfeld und den Aufgaben, denen Sie sich widmen.

Und: Sie können gar nicht nicht über Zeit entscheiden. Jede Entscheidung für oder gegen etwas ist immer auch eine Zeit-Entscheidung. Der Zeit können wir nicht entkommen, aber wir können lernen, sie zu gestalten.

Aus unserer Sicht sind Zeitkompetenzen essentiell, um den Überblick zu behalten und wirksam zu bleiben.

Auf der Zeitreise begleiten wir Sie dabei, einen für Sie stimmigen Umgang mit Zeit zu entwickeln. Wir geben Ihnen wertvolle Werkzeuge an die Hand, stellen wichtige Fragen und geben den Rahmen, um bessere Zeit-Entscheidungen zu treffen.

Wichtige Veränderungen brauchen ihre Zeit. Daher haben wir uns entschlossen eine ausführliche und tief gehende Zeitreise zu gestalten. Ganz nach dem Motto: Lieber einmal tief tauchen, richtig entscheiden und dranbleiben, als ständig mit kleinen How-to-Ratschlägen um sich zu werfen, die keine nachhaltige Wirkung zeigen.

E-Learning
Video-on-Demand

Ort: Online, E-Learning

Dauer: 2 Monate (8 Module à 3-5 Videos)

Sprachen: DE

Preis: 49 € zzgl. MwSt.

Wie sieht die Zeitreise aus?

Wir haben uns bewusst gegen Schnellschüsse und für nachhaltige Veränderungen entschieden. Daher beträgt unsere Reisezeit 2 Monate. Sie gliedert sich in 8 Module à 3 bis 5 Videos, die jeweils zwischen 8 und 15 Minuten lang sind. Pro Woche wird ein Modul frei geschaltet, so dass Sie sich ausreichend Zeit nehmen können, die verschiedenen Schritte auszuprobieren und anzuwenden.

Der Weg führt dabei vom Großen ins Kleine.

Der Ablauf

Im ersten Modul
… legen wir die Basis mit Blick auf Ihre persönlichen Werte, Lebensprioritäten und Ihren persönlichen Zeittyp. Hieraus entwickeln Sie Ihre eigene Strategie für Ihren Umgang mit Zeit.

Im zweiten Modul
… wenden wir das Werkzeug der Zeitverwendungsanaylse an und leiten daraus wertvolle Schritte für Ihre zukünftige Zeitgestaltung ab.

Im dritten Modul
… geht es um Life-Balance. Wir definieren Ihre persönlichen Ressourcen-Zeiten, die Sie gesund und fit halten. Wir konkretisieren, welche Zeiten Sie zukünftig mehr leben und welche Hindernisse dafür aus dem Weg geschafft werden müssen.

Im vierten Modul
… priorisieren wir Ihre Tätigkeiten so, dass sich Ihre Ziele auch in Ihrem täglichen Tun widerspiegeln.

Im fünften Modul
… geben wir Ihnen wertvolle Planungstools an die Hand, damit Sie Ihre Prioritäten in Ihrer Zeit unterbringen.

Das sechste Modul
… dreht sich darum, wie Sie Ihr eigenes Umfeld so gestalten können, dass Sie ungestört und produktiv leben und arbeiten können.

Im siebten Modul
… geht es um Ihren Körper und Ihr Wohlbefinden als Basis für einen zufriedenstellenden und ausgeglichenen Umgang mit Zeit.

Das achte Modul
… rundet die Reise ab, hilft Ihnen beim Revue passieren lassen und schärft nach, was Sie weiter beibehalten werden.

Unsere Methode

In dieser Lernstrecke setzen wir auf mehrere kurze Lerneinheiten, die didaktisch sinnvoll aufeinander aufbauen. Es werden wichtige Handlungsfelder und Erkenntnisse aufgezeigt, die Sie zum Aufbau von mehr Zeitkompetenz benötigen. Jonas Geißler und Jonathan Sierck vermitteln umfassendes Wissen, kombiniert mit vielen praktischen Erfahrungen, Beispielen und Übungen. Sie zeigen Tools und Hilfsmittel auf, die in den Berufsalltag zu integrieren sind (Quick References).

Special

Wer möchte, kann sich vorerst auf die erste Etappe der Zeitreise begeben und das kostenlose E-Learning Angebot zum Thema Zeitmanagement mit dem ORVIETO ACADEMY-Experten Jonas Geißler anfordern.

Unsere E-Learning-Formate bieten wir auch als Präsenz-Workshop, Live-Online-Seminar und ebenso als  Inhouse-Training (digital oder Vorort) für Ihr Unternehmen an. Kontaktieren Sie uns gerne für ein individuelles Angebot.

Für wen ist das E-Learning geeignet?

(Zukünftige) Fach- und Führungskräfte, alle Mitarbeiter:innen und Unternehmen, die unterstützt werden möchten in der Entwicklung ihrer Zeitkompetenzen und der Veränderung ihrer Zeitkulturen.
Wir fördern und gestalten den klugen Umgang mit Zeit.

Für alle, die überall und zu jeder Zeit auf Wissen zugreifen möchten. Unser E-Learning-Kurs begeistert, motiviert und lässt Menschen über sich hinauswachsen. 

Das Orvieto Rezept

Bei uns geht es um Inhalte, die einen Zweck erfüllen, aber auch ästhetischen, sinnhaften und harmonischen Kriterien genügen: Die Tiefe in der Diskussion und den Lernthemen; Vertrauen und Empathie im Miteinander in der ORVIETO ACADEMY. Unternehmerisch denken, aufmerksam zuhören und handeln, den Menschen und seine Stärken in den Mittelpunkt stellend.

Ihr Trainer-Team

OA-Experte_Jonas-Geissler

Jonas Geißler
Experte für die ORVIETO ACADEMY

Jonas Geißler ist Gründer und Inhaber mehrerer Unternehmen, die sich mit Lernen, Entwicklung und Veränderung beschäftigen – z.B. timesandmore, MANEMO eG, etc. 
Er ist als Trainer, Berater, Speaker, Autor und Lehrbeauftragter für unterschiedliche Unternehmen und Organisationen tätig – vom Dax Konzern über Universitäten/Hochschulen bis zum Start-up.

OA-Experte_Jonathan-Sierck

Jonathan Sierck
Experte für die ORVIETO ACADEMY

Jonathan Sierck ist Gründer und Geschäftsführer der Inspired World GmbH und vonMorgen.

Seit Anfang 2011 gibt er Seminare und Keynote-Reden für Unternehmen, Bildungs- und Forschungseinrichtungen, zu den Themen: wirksames & effizientes Arbeiten, effektive Lern- & Lesestrategien, Peak-Performance & gezieltes Training, Persönlichkeitsentwicklung (Selbstreflexion, Willensstärke & Selbstdisziplin, emotionale Ausgeglichenheit, sowie Selbstmanagement) und souveränes Zeitmanagement. Zu seinen Kunden zählen u.a. Audi, Siemens, das Deutsche Zentrum für Luft und Raumfahrt, CSU, Bethmann Bank, State Street Bank, ABN Amro, Pension Capital, JCI, EFS, LMU Entrepreneurship Centre, FH Rosenheim, Akademie Berchtesgadener Land und die European Business School (EBS).

Coaching-Ausbildungen und Weiterbildungen hat er u.a. bei Dr. John Demartini, Anthony Robbins und Brendon Burchard gemacht.